Davos – die höchstgelegene Stadt Europas

Davos ist für sein Heilklima bekannt. Der zugewanderte deutsche Arzt Alexander Spengler schuf eine Liegekur für Lungenkranke, die vor allem viel Schlaf auf den Davoser Sonnenterrassen beinhaltete. Bis heute sind hier zahlreiche spezialisierte Kliniken und Spitäler entstanden. Das heilende Höhenklima und der literarische Bestseller «Der Zauberberg» von Thomas Mann haben Davos weltweit berühmt gemacht.

Davos hat zudem die Entwicklung des modernen Wintersports entscheidend geprägt. Der Davoser Schlitten, der Spengler Cup, das Parsenn Derby und der erste Bügellift sind nur einige bedeutende Beispiele. Bis heute bietet die Destination eine breite Auswahl an Winter-Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel Ski- und Snowboardfahren, Skitouren, Langlaufen, Schlittenfahren, Schneeschuhwandern, Winterwandern, Schlittschuhfahren, Eishockey, Eisstockschiessen, Curling.
In den Sommermonaten geniesst man hier auf 1 560 m Höhe das angenehm milde Klima unter anderem beim Wandern, Biken, Golfen, Reiten, Schwimmen, Klettern, Gleitschirmfliegen.

Und auch für ruhigere Tage oder ungemütliches Wetter hat Davos sehr viele unterschiedliche Attraktionen zu bieten: Kirchner Museum, Wintersportmuseum, Schaukäserei, Sporthalle mit Kletterwand, Squash-, Tennis- und Badminton-Plätzen, Bowling und Kegeln, Kino, Adventure Room und vieles mehr.

Davos ist ausserdem eine sehr bedeutende Tagungs-, Wissens und Forschungsstadt. Das jährlich stattfindende World Economic Forum (WEF) zieht die ranghöchsten Grössen aus Politik und Wirtschaft in die Alpenstadt. Mit dem AO Research Institute und dem internationalen Institut für Schnee- und Lawinenforschung besitzt Davos zwei wichtige Forschungszentren. Davos – die perfekte Verbindung aus Stadt und Bergidyll.

Fotolia_184062231_M.jpg
Die Pisten und Wege in den Bergen rund um Davos bieten ideale Möglichkeiten für verschiedenste Aktivitäten und Erholung, ob im Winter …
Fotolia_189184234_M.jpg
… oder Sommer. Ob Spaziergang am See oder anspruchsvolle Biketour. Davos hat für jeden etwas zu bieten.